Deutsches Patent- und Markenamt

Presseportal DPMA

Sie sind hier:  > Presse  > Patente, Marken und Co  > Daten, Zahlen, Fakten  > Statistiken

Statistiken

Wir zeigen Ihnen unsere statistischen Angaben ab sofort in einer neuen Darstellung: Die wichtigsten Zahlen finden Sie nun für jede der vier Schutzrechtsarten auch grafisch aufbereitet.

Weiterführende Statistiken und sämtliche Angaben in Tabellenform haben wir beim jeweiligen Schutzrecht für Sie zusammengestellt:


Unter Patente finden Sie jetzt auch eine neu implementierte Auswertung zu den anmeldestärksten IPC-Klassen in jedem der 16 Bundesländer.

Infografiken

Download: Patente / Gebrauchsmuster / Marken / Designs

Jahresstatistik

Eine umfangreiche Jahresstatistik für jedes Geschäftsjahr wird in der jeweiligen März-Ausgabe der Zeitschrift "Blatt für Patent-, Muster- und Zeichenwesen" (Blatt für PMZ) vom Carl Heymanns Verlag veröffentlicht.

Hinweis zur Methodik der Statistik:

Die Jahresstatistik 2015 wird für die Schutzrechtsarten Patente, Gebrauchsmuster, Marken und eingetragene Designs mit dem dynamischen Statistiksystem DPMAstatistik erstellt. Durch diese Dynamik ändern sich die Zahlen - abhängig vom jeweiligen Abfragezeitpunkt - im Laufe der Zeit noch, etwa wenn eine Rechtsstandsänderung in die Vergangenheit wirkt.

Die für das Jahr 2015 veröffentlichte Jahresstatistik hat den Stand März 2016.

Statistiken nationaler und internationaler Patentämter

Benötigen Sie für Ihre statistischen Auswertungen Daten anderer nationaler oder internationaler Patentämter, lohnt sich ein Blick auf deren Internetportale. Unsere Bibliothek hält außerdem Jahresberichte der wichtigsten Patentämter in ihrem Bestand für Sie bereit.

Statistische Auswertungen

Je nach Fragestellung eignen sich unsere kostenlos zugänglichen Datenbankangebote DPMAregister und DEPATISnet für Ihre individuellen statistischen Analysen. So können Sie zum Beispiel in den Namensfeldern (Anmelder, Inhaber oder Erfinder) auch nach Postleitzahlen suchen und so Ihre Abfrage regional einschränken. Komplexe Suchanfragen lösen Sie am besten mit Hilfe der Expertenrecherche.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Recherche können Sie die kostenpflichtige Assistentenrecherche in Anspruch nehmen. Auch die Patentinformationszentren können Sie bei Ihrer Recherche unterstützen.

Fragen zu unseren Datenbankangeboten beantworten Ihnen gerne unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der "Hotline Datenbankservice". Sie erreichen sie per E-Mail an datenbanken@dpma.de oder telefonisch unter 089/2195-3435.

© 2016 Deutsches Patent- und Markenamt | Stand vom 14.06.2016