Deutsches Patent- und Markenamt

Presseportal DPMA

Sie sind hier:  > Presse  > Unser Service  > Pressemitteilungen  > Aktuelle Pressemitteilungen  > 20.06.2017

Deutsches Patent- und Markenamt bei der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin

München/Berlin. An diesem Samstag findet ab 17 Uhr zum bereits 17. Mal die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam statt. Bis Mitternacht öffnen 70 Institutionen, darunter die Berliner Dienststelle des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA), ihre Türen für wissensdurstige Gäste und laden zur aktiven Teilnahme an dieser "klügsten Nacht des Jahres" ein.

Wie kommt das Neue in die Welt?

Dieser Frage spürt das Technische Informationszentrum des DPMA mit seinem vielseitigen Programm nach: Der schöpferische Prozess einer Innovation - vom technischen Problem über den "Geistesblitz" bis hin zur Umsetzung der Erfindung - wird dort in dieser Wissensnacht anschaulich nachgezeichnet. Gemeinsam mit seinen diesjährigen Kooperationspartnern Art & Science Node (ASN) und STATE nimmt das Programmangebot des DPMA große und kleine Erfinder und Entdecker mit in die spannende Welt des Erfindens, der Kreativität und der Technik.

Hier dreht sich in dieser Nacht alles um

  • Schwarz oder mit Milch? - Kaffeepatente zum Genießen
  • Kunst trifft Wissenschaft
  • Gestalter der Zukunft: Prototype Engineering
  • Patente und andere Schutzrechte im Gespräch
  • Hausführungen durch das historische Gebäude
  • und vieles mehr


Nähere Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften 2017 in Berlin und Potsdam finden Sie hier.

Das Deutsche Patent- und Markenamt

Das DPMA ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland. Mit mehr als 2 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es das größte nationale Patent- und Markenamt in Europa und weltweit das fünftgrößte nationale Patentamt. Die Beschäftigten in München, Jena und Berlin erteilen Patente, tragen Marken, Gebrauchsmuster und Designs ein und verwalten sie. Außerdem informieren sie die Öffentlichkeit über gewerbliche Schutzrechte.

Weitere Informationen zum DPMA finden Sie unter https://presse.dpma.de.

© 2016 Deutsches Patent- und Markenamt | Stand vom 21.06.2017