Deutsches Patent- und Markenamt

Presseportal DPMA

Sie sind hier:  > Presse  > Unser Service  > Pressemitteilungen  > Aktuelle Pressemitteilungen  > 21.04.2017

Welttag des geistigen Eigentums: Veranstaltungen mit dem Deutschen Patent- und Markenamt

Pressemitteilung vom 21. April 2017

München. Innovationen sorgen weltweit dafür, dass aus Problemen Fortschritt wird. Sie machen unser Leben gesünder, sicherer und bequemer. Grund genug, zum Welttag des geistigen Eigentums am 26. April die Bedeutung von Kreativität und Erfindergeist mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen in den Fokus zu rücken.

Deutschlandweite Veranstaltungsreihe zum "World IP Day"
Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) beteiligt sich auch in diesem Jahr am Welttag des geistigen Eigentums und organisiert in Zusammenarbeit mit den regionalen Patentinformationszentren (PIZ) und anderen Institutionen in ganz Deutschland eine gemeinsame Veranstaltungsreihe. Das DPMA und seine Kooperationspartner sprechen mit zwölf maßgeschneiderten Seminaren und Vorträgen in zehn verschiedenen Städten insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Studierende sowie Start-ups an, die sich über den gewerblichen Rechtsschutz und die Durchsetzung ihrer Rechte an geistigem Eigentum informieren wollen.

Der von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) initiierte Welttag findet seit 2000 jedes Jahr am 26. April statt und bietet eine Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen rund um den Globus. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto "Innovation - Improving Lives" und setzt damit einen thematischen Akzent auf die durch Innovationen geleisteten Verbesserungen in unserem Alltag. Das System des geistigen Eigentums, dem auch die nationalen Patentämter wie das DPMA angehören, fördert Innovationen: Es ermutigt Erfinderinnen und Erfinder, aber auch Investorinnen und Investoren, ihre Ideen zu verwirklichen und belohnt sie mit dem Schutzrecht, zum Beispiel einem Patent. Dafür wird innovatives Wissen frei zugänglich, so dass der Fortschritt von morgen auf der Technologie von heute aufbauen kann.

Das gesamte Programm der deutschlandweiten Veranstaltungsreihe zum Welttag des geistigen Eigentums haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Das Deutsche Patent- und Markenamt

Das DPMA ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland. Mit mehr als 2 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es das größte nationale Patent- und Markenamt in Europa und weltweit das fünftgrößte nationale Patentamt. Die Beschäftigten in München, Jena und Berlin erteilen Patente, tragen Marken, Gebrauchsmuster und Designs ein und verwalten sie. Außerdem informieren sie die Öffentlichkeit über gewerbliche Schutzrechte.

Weitere Informationen zum DPMA finden Sie unter https://presse.dpma.de.

© 2016 Deutsches Patent- und Markenamt | Stand vom 19.06.2017